Fotolia_2844814_XSFotolia_5573101_XS Wellness:

Erholung und Stressabbau - Entspannungstechniken für einen stressreduzierten Alltag. Wellness für Körper, Geist und Seele.

 

Wellness für´s Aussehen

Wellness für´s Gesicht
Wellness für´s Haar
Wellness für die Hände
Wellness fürs die Füße
 

Wellness für Fitness

Bauchübungen
Dehnübungen
Poübungen
Rückenübungen
 

Wellness für die Seele
 

Impressum

 

 
© Udo Kroener - Fotolia.comWellness für´s Gesicht

Im Gesicht spiegelt sich der körperliche und seelische Zustand eines Menschen wieder. Unsere Gesichtsmuskeln, die mit zu den am häufigsten genutzten Muskeln des Körpers gehören, geben wieder, was in unserm Inneren vor sich geht. Auch der Teint der Haut lässt Rückschlüsse auf das Befinden zu.

Häufiger Stress führt zu Anspannungen im Gesicht und ein verspannter Gesichtsausdruck und verstärkte Faltenbildung sind die Folge. Mit den nachfolgenden Techniken reinigen und entspannen Sie nicht nur Ihr Gesicht.

 

 

 

 

Gesichtsreinigung / Gesichtspflege

Unsere Gesichtshaut ist äußeren Einflüssen permanent ausgesetzt und wird durch Schadstoffe und Schmutzpartikel aus der Luft und auch durch Talg und abgestorbene Hautzellen verunreinigt. Daher ist eine Gesichtsreinigung zweimal täglich zu empfehlen. Nur so kann sich die Haut optimal regenerieren und ihren Stoffwechsel aufrecht erhalten.

Normale Haut lässt sich gut mit einer sanften Seife oder einem Reinigungsgel säubern. Für fettige Haut ist ein Syndet oder eine Waschlotion zu empfehlen, um auch überschüssiges Fett zu entfernen. Für empfindliche und trockene Haut wird am besten Reinigungsmilch oder -creme benutzt.

In jedem Fall sollte die Gesichtshaut bei der Reinigung so sanft wie möglich behandelt werden und die verwendeten Reinigungsprodukte hinterher mit lauwarmem Wasser gründlich abgespült werden. Eine intensive Gesichtsreinigung ist Wellness pur und dafür eignen sich Kompressen, Dampfbäder, Peelings oder auch Gesichtsmasken.

 

banner12

 

 

 

Dampfbäder:

Dampfbäder öffnen die Poren und regen die Durchblutung der Gesichtshaut an. So lässt sich eine tiefe Reinigung der Haut erzielen. Auch hier wird die Haut vorher grünlich gereinigt. In einer grossen Schüssel werden die ausgewählten Kräuter mit ungefähr zwei Litern Wasser aufgebrüht. Dann wird das Gesicht für einige Minuten über die Schüssel gehalten und ein Handtuch über Kopf und Schüssel ausgebreitet, damit kein Dampf entweicht. Die Augen sollten geschlossen sein. Nach dem Dampfbad wird das Gesicht mit lauwarmem Wasser abgespült und trocken getupft. Je nach Hauttyp sind folgende Kräuter zu empfehlen:

Lindenblüten, Kamille und Salbei für Mischhaut.
Kamille, Lindenblüten und frische Rosenblätter für normale Haut.
Rosmarin, Thymian, Brennnessel, Salbei, Pfefferminze und Petersilie für fettige Haut.

 


Lindenblüten, Fenchel, Kamille, Malvenblüten und frische Rosenblätter für trockene Haut.

Noch mehr zur Gesichtspflege: Peelings, Gesichtsmasken und Kompressen.

 

 

 

 

Naturkosmetik zur Gesichtspflege:

Naturkosmetik liegt voll im Trend. Immer mehr Verbraucher achten beim Kauf von Pflegeprodukten auf die Verwendung rein pflanzlicher Inhaltstoffe. Das Naturkosmetik-Sortiment von Logona setzt auf pflanzliche Wirkstoffe, deren Wirksamkeit schon seit Jahrhunderten bekannt ist. Die Logona Serie Ringelblume zählt zu den beliebten Naturkosmetik Babypflege-Produkten. Aber auch die Serien Logona Age Protection, Logona Daily Care, Logona Pur, Logona Mann und Logona Pflanzenhaarfarben werden gern genutzt.