Fotolia_2844814_XSFotolia_5573101_XS Wellness:

Erholung und Stressabbau - Entspannungstechniken für einen stressreduzierten Alltag. Wellness für Körper, Geist und Seele.

 

Wellness für´s Aussehen

Wellness für´s Gesicht
Wellness für´s Haar
Wellness für die Hände
Wellness fürs die Füße
 

Wellness für Fitness

Bauchübungen
Dehnübungen
Poübungen
Rückenübungen
 

Wellness für die Seele
 

Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Wellnesshotels

Wäre es nicht schön, den Alltag mit all seinen Problemen und Schwierigkeiten, den Stress und die Arbeit einmal hinter sich zu lassen und sich für ein paar Tage nur um das eigene Wohlbefinden zu kümmern? Möglich wird dies mit einem Wellnessurlaub in einem der vielen, attraktiven Wellnesshotels.

 

Wellnesshotel – eine Oase für Körper und Seele

Wellnesshotels gibt es noch nicht allzu lange, aber sie erfreuen sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Das ist kein Wunder, denn in einem Wellnesshotel kann man Körper und Seele optimal wieder ins Gleichgewicht bringen. Ganz gleich, ob man sich für ein Wellnesshotel an der See oder im Gebirge entscheidet – erholsam ist es immer. In einem geschmackvollen Ambiente, mit kosmetischen Behandlungen, Fitness und Wellness macht es allein oder auch zu zweit viel Spaß, wieder neue Kraft zu tanken. Wer will, kann in vielen Wellnesshotels auch eine Diät machen oder sich zumindest ausgewogen ernähren, denn auch die richtige Ernährung spielt eine große Rolle, wenn es um Wellness geht.

 

 

 

Was sollten gute Wellnesshotels anbieten?

Wellnesshotels gibt es mittlerweile wie den sprichwörtlichen Sand am Meer. Nahezu jedes Hotel in einer beliebten Ferienregion wurde zu einem Wellnesshotel umgebaut und bietet alles rund um das Thema Fitness, Beauty und Wellness. Trotzdem gibt es natürlich Unterschiede und wer sich für einen Aufenthalt in einem der vielen Wellnesshotels entschieden hat, der sollte sich die Angebote im Vorfeld genau ansehen.

Aber woran erkennt man ein wirklich gutes Wellnesshotel? Ein Hotel, das seinen Gästen ein Wellness- und Beautyprogramm anbietet, sollte auch das entsprechende Fachpersonal anbieten, das heißt eine ausgebildete Kosmetikerin und einen staatlich geprüften Masseur sollte es dort auf jeden Fall geben. Ebenso selbstverständlich sollte ein abgeschlossener Wellnessbereich im Haus sein, genauso wie ein Kosmetiksalon und auch eine Sauna und mindestens ein Pool sollte den Gästen jederzeit zur Verfügung stehen. Gute Wellnesshotels haben auch eigene Diätassistenten, die für eine ausgewogene Ernährung sorgen.

 

 

 

Wie findet man gute Wellnesshotels?

Gute Wellnesshotels zu finden, ist nicht ganz so einfach. Bei der Planung eines Urlaubs in einem Wellnesshotel sollte man sich schon im Vorfeld fragen, welche Anwendungen man nutzen möchte oder welche Art von Wellness die persönlich Beste ist. Alle, die großen Wert auf ein sportliches Programm legen, sollten nach Hotels suchen, die einen eigenen Golf- oder Tennisplatz haben. Auch wenn das Hotel Fahrräder zur Verfügung stellt oder vielleicht sogar einen eigenen Reitstall hat, dann ist dieses Hotel genau das Richtige für sportlich aktive Wellnessurlauber.

Wer aber mehr Wert auf ein Schönheitsprogramm legt, mit allem was dazugehört, der sollte nach Wellnesshotels suchen, die ihren Schwerpunkt mehr auf Kosmetik und Beauty gelegt haben. Auch spezielle Angebote wie Ayurveda oder Kneipp-Kuren sind hier oft zu finden. Jeder der vielleicht ein paar Pfunde verlieren will, für den sind die Wellnesshotels ideal, die auch eigene Diätköche haben und entsprechende Menüs für eine kalorienreduzierte, ausgewogene Ernährung anbieten. Wenn alle diese Fragen beantwortet sind, dann kann man damit beginnen, nach den geeigneten Wellnesshotels zu suchen. Die beste Auswahl bietet das Internet. Hier muss man einfach nur die gewünschte Region angeben und bekommt dann eine optimale Übersicht über die Wellnesshotels, die es in der Gegend gibt, und alles, was sie im Einzelnen anbieten.